Anfahrt & Infos

LIVING ART PRODUCTION proudly present

Ihr findet uns auch auf Facebook!

 

Neue Kommunikationsplattformen wie Facebook sind natürlich nicht sicher vor uns, deshalb geht auf facebook unter LivingArtProduction und klickt "gefällt mir"!

ACHTUNG, FOLGEND WICHTIGE INFOS

Bitte nutzen Sie nur die für die Veranstaltung ausgewiesenen Parkflächen.

 

Zum Veranstaltungsgelände können Sie den ausgewiesenen Fußweg nutzen, oder den Shuttleservice ab Cafe Waldfriede, gegen eine Gebühr von 1€ (einfache Fahrtstrecke).

Allgemeines

 

Wir weisen darauf hin, dass es sich beim Veranstaltungsgelände um unebenen Waldboden handelt. Deshalb ist es wichtig festes Schuhwerk zu tragen. Der Rundweg ist nicht barrierefrei. Ebenso weisen wir noch einmal darauf hin, nur den vorgegebenen Weg zu laufen und diesen nicht zu verlassen.

 

Die Veranstaltung „THE PATH“ ist eine Veranstaltung, die nicht für Schwangere sowie für Personen geeignet ist, die unter einer Herz- oder Nervenkrankheit leiden.

 

Die vorgegebene Altersbeschränkung von 6 Jahren am Freitag den 28.10.2016 unterliegt der pflichtgemäßen Einschätzung des Veranstalters. Ein Besuch dieser Veranstaltung unterhalb des angegebenen Alters liegt im Ermessen der Eltern bzw. Erziehungsberechtigten. Keinesfalls dürfen Kinder die Bereiche ohne Erziehungsberechtigen aufsuchen.

Die vorgegebene Altersbeschränkung von 14 Jahren (ohne Begleitung eines Erwachsenen am Samstag den 29.10.2016) unterliegt der pflichtgemäßen Einschätzung des Veranstalters. Ein Besuch dieser Veranstaltung unterhalb des angegebenen Alters liegt im Ermessen der Eltern bzw. Erziehungsberechtigten. Keinesfalls dürfen Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren die Bereiche ohne Erziehungsberechtigen aufsuchen.

 

Die Mitnahme eines Personalausweises bzw. geeigneten Altersnachweises (Schülerausweis etc.) wird dringend empfohlen.

 

Die Veranstaltung wird auch bei Regen stattfinden. Bei starkem Unwetter behält sich der Veranstalter gleichwohl das Recht vor, die Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt aus Sicherheitsgründen abzusagen.

 

Eintritts- und Nutzungsbedingungen

 

1. Durch das Sichern eines Tickets für die Veranstaltung THE PATH erkennt der Besucher die nachfolgenden Eintritts- und Nutzungsbedingungen als verbindlich an.

 

2. Tickets geben dem Besucher das Recht, THE PATH während der Öffnungszeit freitags von 18.00 bis ca. 21.00 Uhr und samstags von 19.00 bis ca. 22.00 Uhr zu betreten.

 

3. Für die Veranstaltung gibt es eine Höchstzahl an Tickets zu ordern. Aus diesen Gründen besteht kein Anspruch auf Karten für eine bestimmte Uhrzeit.

 

5. Gefährliche Gegenstände dürfen auf dem und rund um das Gelände nicht mitgeführt werden. Dazu zählen z.B. Flaschen, Dosen, Parfümflakons, Regenschirme (kleine Kompaktregenschirme sind davon ausgenommen), Taschenlampen, Sprühdosen, Feuerwerkskörper, Messer, Pistolen und sonstige Waffen sowie gefahrbringende Teile eines Kostüms wie Schwerter oder Nieten- und Stachelbänder für Hals oder Arme.

 

6. Rücksäcke und Taschen werden am Eingang abgegeben und nach Verlassen des Geländes wieder an sie zurückgegeben. Eine Haftung wird für die Dauer der Einlagerung nicht übernommen.

 

7. Für Verlust, Diebstahl oder Beschädigung von Sachen, die nicht im Eigentum von LIVING ART PRODUCTION stehen, wird keine Haftung übernommen.

 

8. Das Rauchen sowie die Verwendung von Feuerzeugen, Streichhölzern und offenem Feuer auf dem Veranstaltungsgelände von THE PATH sind nicht gestattet. Es wird darum gebeten, generell auf das Rauchen zu verzichten. Sollte dies nicht möglich sein, ist die Nutzung von ausschließlich handelsüblichen Feuerzeugen und Streichhölzern in einem Abstand von mindestens drei Metern zu Zelten und Installationen und ausschließlich zu diesem Zweck gestattet. Auf ausreichendem Abstand zu leicht brennbaren Kostümen ist hierbei zu achten.

 

9. Alkoholisierte oder unter Drogeneinfluss stehende Personen, die eine Gefahr für sich und andere Besucher darstellen, kann der Zutritt zur Veranstaltung verweigert werden. Wer andere Besucher belästigt, der Veranstaltung entgegen den vorhandenen Benutzungsvorgaben betritt oder nutzt, den Anordnungen des Aufsichtspersonals oder Gebotsschildern nicht Folge leistet oder in sonstiger Weise störend auf den Veranstaltungsbetrieb einwirkt, kann vom Gelände verwiesen werden. Das Aufsichtspersonal ist berechtigt, alle aus dem Hausrecht fließenden Rechte wahrzunehmen.

 

10. Die Haftung für bei THE PATH erlittene Schäden wird ausgeschlossen. Die Haftung für vorsätzliches Handeln bleibt hiervon unberührt. Reklamationen sind in jedem Falle vor Verlassen des Veranstaltungsgeländes beim Veranstalter geltend zu machen; späterer Anspruch ist ausgeschlossen.

 

11. Jeder Besucher ist verpflichtet, Ersatz zu leisten für alle Schäden, die er - insbesondere in Verbindung mit einer Verhaltensweise gemäß Ziffer 8 und 9 -verursacht. Begleitpersonen sind für die von Kindern verursachten Schäden verantwortlich. Eine Strafanzeige bleibt für diesen Fall vorbehalten.

 

12. Das Parken von Fahrzeugen ist nur auf den hierfür vorgesehenen Flächen zulässig.